Achtsamkeitstraining für (hochsensible) Kindergarten- und Grundschulkinder

19,99

Dieses Training soll (hochsensible) Kinder zu mehr Entspannung führen. Sie lernen in diesem Training immer mehr bei sich anzukommen, den Moment zu genießen und innere Ruhe zu entwickeln. Dies fördert dann im Endeffekt auch die Konzentrationsfähigkeit.

Beschreibung

„Achtsamkeit bedeutet Aufmerksamkeit, für die Gegenwart, für das was jetzt gerade ist, jedoch ohne etwas verändern zu wollen. Den Augenblick genießen, in sich fühlen und bei sich sein“

Seit über 10 Jahren arbeite ich mit Kindern, Jugendlichen und Familien in bestimmten Kontexten. Die Schwerpunkte meiner Arbeit liegen auf der Arbeit mit Gefühlen, der Stärkung von Achtsamkeit und Dankbarkeitsübungen.

Dieses Achtsamkeitstraining ist speziell für (hochsensible) Kindergarten- und Grundschulkinder konzipiert. In meiner Arbeit mit den Kindern, konnte ich schon oft beobachten, dass diese Kinder schnell reizüberflutet sind, sich dann schlecht konzentrieren können und dadurch oft unter Strom stehen. Sie setzen sich selbst unter Druck und entwickeln schon früh ein hohes Stresslevel.

Mein Angebot soll (hochsensible) Kinder zu mehr Entspannung führen. Sie lernen in diesem Training immer mehr bei sich anzukommen, den Moment zu genießen und innere Ruhe zu entwickeln. Dies fördert dann im Endeffekt auch die Konzentrationsfähigkeit.

Inhalt:

  • Was bedeutet Achtsamkeit?
  • Zeitplan (wie oft, Anzahl der Kinder, Anzahl der Betreuungspersonen, Raum+Vorbereitung)
  • Was Achtsamkeit bei (hochsensiblen) Kindern bewirkt
  • Über 30 Achtsamkeitsübungen (Aufgeteilt ist Begrüßung, Hauptteil und Verabschiedung)
  • Die Übungen können nach eigenen Bedürfnissen der Gruppe zusammengestellt werden

Es gibt etwas in uns, das wundervoll ist. Das dürfen wir Leben und den andern Menschen zeigen. Lass uns gemeinsam den Schatz entdecken, der in dir oder deinem hochsensiblen Wunderkind steckt.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Achtsamkeitstraining für (hochsensible) Kindergarten- und Grundschulkinder“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.